Nachhaltig fortbilden mit mediKids

  • Lea und Fred Hintergrund
  • Lea und Fred Taucher
  • Lea und Fred Fische
  • Lea und Fred Vordergrund

Da die aktuellen Entwicklungen bei der Kongress-Vorbereitung schon in diese Richtung deuteten und jetzt zusätzlich die wieder ansteigenden Corona-Fallzahlen im Land Thema sind, haben wir uns schweren Herzens entschlossen den mediKIDS-Kongress 2020 abzusagen. Bereits bezahlte Kongress-Beiträge werden selbstverständlich zurück überwiesen. Parallel bereiten wir bereits einen neuen Termin für 2021 vor und werden so bald wie möglich über Homepage und Medien informieren.

Willkommen zum Kongress für außerklinische Kinder-Intensivpflege in Umkirch bei Freiburg!

Uns allen ist es klar: Besonders in der ambulanten Intensivversorgung benötigen Kinder ein engagiertes, kompetentes, interdisziplinäres Pflege- und Therapeutenteam, das auf den neusten Pflegestandards agiert, um optimal in den eigenen vier Wänden oder in alternativen Wohnformen betreut werden zu können.

Qualifizierte Fort- und Weiterbildung für Sie als Pflegekraft ist deshalb unverzichtbar und bringt mehr Sicherheit in die tägliche Arbeit beim Patienten.

Darum bietet mediKids ein Fortbildungsangebot im Rahmen eines spezialisierten Kongresses, der sich an alle Pflegefachkräfte aus dem Bereich der pädiatrischen außerklinischen Intensivpflege richtet.
Durch ein Diskussionsforum, Vorträge und Workshops vermitteln unsere qualifizierten Dozenten nicht nur Fachwissen, sondern auch praktische Kenntnisse.

Sehen Sie sich um und erfahren Sie mehr beim Blick auf unsere Agenda – Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und einen spannenden, lehrreichen sowie schönen Tag mit Ihnen! Wir, als Veranstalter, sichern Ihnen zu, dass wir die aktuelle pandemische Entwicklung aufmerksam beobachten werden. Die Teilnehmerzahl ist deshalb auf 80 Personen begrenzt. Im Veranstaltungshotel, sowie den Workshop-Räumen werden wir zum Zeitpunkt erforderliche Hygienebedingungen gewissenhaft beachten. Bei einer pandemiebedingten Kongressabsage bleibt Ihre Anmeldung bis 14 Tage vor der Veranstaltung stornierungskostenfrei.


Termin:
18. September 2020, 7.30 bis 18.15 Uhr


Veranstaltungsort:
Heuboden Hotel Landhaus Blum
Am Gansacker 6, 79224 Umkirch

Kontakt:
info@medikids-kongress.de



Die Agenda

07:30 – 09:00 UhrRegistrierung
09:00 – 09:15 UhrBegrüßung
09:15 – 10:15 UhrDiskussionsforum
GKV-IPReG ? – Was hat sich geändert und was bedeutet es für die außerklinische pädiatrische Intensivpflege in der Praxis?
10:30 – 11:30 UhrWorkshop 1
Mit Patienten über das Sterben sprechen. (Meine Erfahrungen dazu)
11:45 -12:45 UhrWorkshop 2
Wickel und Auflagen – Altes Wissen, neu belebt
12:45 – 14:00 UhrPause und Industrieausstellung
14:00 – 15:15 Uhr Vortrag 1
„Wie sage ich es meinem Umfeld?“ – Zielgerichtet und effektiv kommunizieren
14:00 – 15:15 Uhr Vortrag 2 Kochen mit HIPP
15:30 – 16:30 UhrWorkshop 3
Enterale Ernährungszugänge – Pflege und Anwendung
16:45 – 17:45 UhrWorkshop 4
Fehlermanagement bei Kindern unter Beatmung – auch im Notfall
18:00 – 18:15 UhrVerabschiedung Resümee
07:30 – 09:00 Uhr
Registrierung
09:00 – 09:15 Uhr
Begrüßung
09:15 – 10:15 Uhr
Diskussionsforum
GKV-IPReG ? – Was hat sich geändert und was bedeutet es für die außerklinische pädiatrische Intensivpflege in der Praxis?
10:30 – 11:30 Uhr
Workshop 1
Mit Patienten über das Sterben sprechen. (Meine Erfahrungen dazu)
11:45 -12:45 Uhr
Workshop 2
Wickel und Auflagen – Altes Wissen, neu belebt
12:45 – 14:00 Uhr
Pause und Industrieausstellung
14:00 – 15:15 Uhr
Vortrag 1
„Wie sage ich es meinem Umfeld?“ – Zielgerichtet und effektiv kommunizieren
14:00 – 15:15 Uhr
Vortrag 2 Kochen mit HIPP
15:30 – 16:30 Uhr
Workshop 3
Enterale Ernährungszugänge – Pflege und Anwendung
16:45 – 17:45 Uhr
Workshop 4
Fehlermanagement bei Kindern unter Beatmung – auch im Notfall
18:00 – 18:15 Uhr
Verabschiedung Resümee




Unser Programm für Sie im Detail!

Wir möchten Ihnen gezielt, kurzweilig und nachhaltig Wissen vermitteln, weshalb wir ebenso auf Vorträge, als auch auch auf praktische Workshops in kleinen Gruppen setzen. Dabei planen wir Ihren persönlichen Tagesablauf so, dass Sie an jedem Ablaufpunkt teilnehmen können. Freuen Sie sich auf spannende Themen und viele neue Erkenntnisse:



Forum und Vorträge – medizinisch, pflegerisch und berufsspezifisch

Hier erfahren Sie mehr zu gesetzlichen Änderungen im Pflegebereich, Kommunikationsstrategien sowie Ernährung und können sich intensiv mit Experten aus Medizin und Pflege austauschen.


Diskussionsforum

GKV-IPReG ? – Was hat sich geändert und was bedeutet es für die außerklinische pädiatrische Intensivpflege in der Praxis?


Vortrag 1

„Wie sage ich es meinem Umfeld?“ – Zielgerichtet und effektiv kommunizieren

Dozent: Frank Franzen
Geschäftsführer, Trainer BDVT, Synergos System Coach und NLP Trainer

  • Typengerechte Ansprache (analog Menschentypologie nach Synergos)
  • Was motiviert mein Gegenüber
  • Motivierende und gleichgerichtete Ziele vereinbaren
  • Verbindliche Absprachen treffen
  • Konfliktfrei Kommunizieren
  • Sachorientierung vs. Personenorientierung


Vortrag 2

Kochen mit HIPP

Dozent: Bettina Heit
Gebietsverkaufsleiterin Trink- und Sondennahrung , Fachkrankenschwester Intensivpflege , Heilpraktikerin

Tipps zum Kochen mit Trink- und Sondennahrung. Für Kinder die von der Sonde entwöhnt werden sollen oder für Kinder die noch zusätzlich oral essen können, ist der Geschmack besonders wichtig. Hier erfahren Sie, wie mit einfachen und schnellen Rezepten, Trink- und Sondennahrung in die Ernährung integriert werden kann. Die „kleinen Rezepte“ können auch verkostet werden.



Praxisorientierte Workshops

Unsere Kurse sind das Herzstück des mediKids Kongresses, denn mit den vier praxisnahen Workshops erweitern Sie Ihr Wissen nachhaltig. Um ein intensives Arbeiten zu ermöglichen, halten wir die Gruppen klein und begrenzen die Teilnehmerzahl. Deshalb finden die Kruse mehrfach statt und wir erstellen Ihnen einen individuellen Plan, so dass Sie nichts verpassen.


Workshop 1

Mit Patienten über das Sterben sprechen. (Meine Erfahrungen dazu)

Dozent: Gabriele Dietz
Examinierte Kinderkrankenschwester und Palliativfachkraft

Jedes lebenslimitiert erkrankte Kind braucht am Ende die Erlaubnis sterben zu dürfen! Wie können wir aus dieser Überzeugung heraus mit Kindern über das Thema Tod und Sterben sprechen? Anhand von Fallbeispielen möchte ich euch ermutigen dieses wichtige Thema in eurem Arbeitsalltag zuzulassen. Dazu bringe ich meine Lieblingsbücher zum Thema mit.


Workshop 2

Wickel und Auflagen – Altes Wissen, neu belebt

Dozent: Pamela Heinzmann
Gelernte Kinderkrankenschwester und Heilpraktikerin mit eigener Praxis

Wickel und Auflagen lassen sich nicht nur kinderleicht anwenden, sie wirken sich auch überaus positiv auf den Körper und die Psyche aus. Hier erfahren Sie alles zu diesem Thema und können ihr neu gewonnenes Wissen gleich bei praktischen Übungen anwenden. So erhalten Sie eine wirksame und einfach anzuwendende Methode, die Sie selbst umsetzten und auch sehr leicht anleiten können.


Workshop 3

Enterale Ernährungszugänge – Pflege und Anwendung

Dozent: Elisabeth Gose
Examinierte Krankenschwester und Wundexpertin ICW

In diesem Workshop werden die verschiedenen Applikationszugänge und die Besonderheiten im Handling von enteralen Ernährungszugängen aufgezeigt. Dabei wird mittels verschiedener Szenarien ein besonderes Augenmerk auf Problemsituationen gelegt. Vom klassischen „Troubleshooting“ in der akuten Situation bis hin zur Optimierung der Versorgung auf lange Sicht.


Workshop 4

Fehlermanagement bei Kindern unter Beatmung – auch im Notfall

Dozent: Jennifer Sauter
Examinierte Kinderkrankenschwester

Im Alltag kann aus der gewöhnlichen Beatmungsroutine schnell ein Notfall entstehen. In diesem Workshop durchlaufen die Teilnehmer deshalb verschiedene solcher Szenarien – vom Verlegen des Beatmungszugangs bis hin zum Gerätefehler oder -ausfall. Durch diese Schulung kann gezielt vermittelt werden, wie Sie in solchen Situationen richtig und sicher reagieren.



Melden Sie sich jetzt an!

Schnell sein, lohnt sich – denn auch wenn wir Sie alle gerne Willkommen heißen würden, ist die Teilnehmerzahl beim mediKids Kongress begrenzt. Die Vergabe der Karten erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Und diese geht ganz einfach:

Füllen Sie das Anmeldeformular aus und buchen den Kongress online. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Nach dem Zahlungseingang innerhalb von 14 Tagen ist die Anmeldung wirksam.
Wir freuen uns auf Sie!


Ticket-Preise:
Tageskarte 85 €


Diese Leistungen sind in der Tageskarte enthalten:

  • Teilnahme an Forum, Vorträgen und Workshops
  • Besuch der Fachausstellung
  • Mineralwasser, Softdrinks und verschiedene Fruchtsäfte
  • Vormittagskaffee mit Butterbrezeln
  • Mittagessen inkl. eines Softdrinks nach Wahl
  • Nachmittagskaffee mit Keksen

 

Sie möchten am Veranstaltungsort übernachten?

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, im schönen Heuboden Hotel Landhaus Blum zu übernachten. Nähre Informationen finden Sie auf www.heuboden.de/hotel/hotel-landhaus-blum


Kontakt

Heuboden Hotel Landhaus Blum
Am Gansacker 6, 79224 Umkirch


E-Mail: info@heuboden.de oder info@hotel-landhaus-blum.de
Telefon: 07665 / 93 43 99 - 0